Ilona Mura

Hallo Ihr Lieben!

Das Wochenende ist schon wieder vorüber und ich hatte allen Tauschpartnern in Düsseldorf versprochen, noch eine Anleitung für meine kleine Endloskarte, die ich als Swap erstellt hatte, auf den Blog zu stellen. Da wir am Sonntag hier noch eine Familienfeier hatten und den fünften Geburtstag unseres Sohnes nachgefeiert haben, bin ich erst jetzt dazu gekommen euch diese Anleitung online zu stellen.

Endloskarte


endloskarte

Um eine Endloskarte zu basteln braucht ihr zwei Quadrate, die durch vier teilbar sind. Für meine Miniendloskarte habe ich ein Format von 7×7 cm genommen. Ihr könnt das Format aber beliebig ändern.

Gefalzt wird dann das erste Viertel und das zweite Viertel. (1,75 und 5,25 cm) Dann schneidet ihr beide Quadrate in der Mitte durch. (3,5 cm)

Wichtig ist nun, dass ihr die  vier Stücke wie auf dem Bild abgebildet hinlegt und auf der einen Seite Flüssigkleber oder doppelseitiges Klebeband aufbringt. Der Kleberoller wird nicht funktionieren, da die Karte auf Spannung steht und sich der Kleberoller wieder lösen würde. Ich habe Tombow genommen.

ACHTUNG:

  • Der Kleber darf nur auf dem ersten Viertel aufgeklebt werden, klebt ihr darüber, so kann man die Karte hinterher nicht richtig falten.
  • Ebenfalls wichtig ist, dass ihr genau schneidet und ohne Lücken zusammenklebt.

Der nächste Schritt ist nun, dass ihr die rechte Seite so wie sie zu sehen ist auf die Linke klebt.

endloskarte

Und das war es eigentlich schon und ihr könnt mit dem Ausdekorieren beginnen.

Dazu habe ich Matten aus dem Desinerpapier Eisfantasie (142014 H/W katalog 2016) geschnitten und  mit unterschiedlichen Farben bestempelt, bespritzt und beklebt. Diese habe ich dann auf alle sichtbaren Flächen geklebt.

Wer sich die Anleitung gerne herunterladen will, kann sich HIER das PDF herunterladen.

Viel Spass beim nachbasteln!

Eure Ilona


Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Deine Nachricht*

Du kannst diese HTML tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>