Willkommensirneo

Aktuelles

Jahreskatalog 2016

Tadaaa, das ist es, der neue Jahreskatalog. Zumindest das Cover, denn der Katalog selbst ist wie immer bis zur Veröffentlichung streng geheim. Aber, es gibt immer ein Aber, wir dürfen euch schon gebastelte Sachen mit Produkten daraus zeigen. Wir Demonstratorinnen haben den Katalog nämlich schon bekommen und durften uns unsere Wunschlisten machen.

Wenn ihr auch so neugierig seid, wie ich es war, dann schaut doch mal bei Pinterest vorbei, denn da habe ich euch schon ein Board eingerichtet, welches nur Sachen zeigt, die mit neuen Artikeln, bzw. bleibenden Artikeln gemacht wurden.

PINTEREST BOARD Jahreskatalog 2106

Meine Liste ist jedenfalls unheimlich lang und ich freue mich schon sehr zum Start am 6.1.2016. Viele neue Stanzen und Framelits kommen und die neuen Incolor Farben sind durch weg einfach toll. Wobei das Grün mein absoluter Favorit ist.

Möchtet ihr auch einen Katalog? Dann tragt euch in das folgende Formular ein und du bekommst einen. Entweder du holst ihn dir bei der Katalogparty am 5.6.2016 ab, oder ich sende ihn dir gegen Porto von 1,50€ zu.

FORMULAR KATALOG

Jahreskatalog

LED Karte

Hallo, vor wenigen Tagen habe ich meine erste LED Karte erstellt und ich war so aufgeregt, als die Lampe tatsächlich leuchtete.

LED Karte

Bei Instagram konntet ihr das Ergebnis auch schon sehen. Hier noch einmal das Video für euch. Ich hoffe, dass ich die Tage dazu komme, euch eine gründliche Anleitung dazu zu erstellen. Ich plane im Juni einen Workshop zu den LED Karten zu geben und freue mich schon, wenn ihr auch daran teilnehmen möchtet.

Die Idee habe ich von Vanessa von Vanilljas.blogspot.de, die auch alle Informationen zusammengestellt hat, was man so dafür braucht.

Einladung

Möchtet ihr auch so eine tolle Karte machen und wissen wie es funktioniert? Dann lade ich euch auf den Bastelabend am 21.6 sein.

OnStage Swaps

Am Wochenende waren wir mit einigen Mädels aus dem Team auf der großen OnStage StampinUP Veranstaltung in Düsseldorf. Dort wurde bereits der neue Jahreskatalog vorgestellt, den wir euch leider aber noch nicht zeigen dürfen. Aber bald dürft ihr dann auch, versprochen.

Und obwohl ich am Freitag noch einen schweren Gang zum Friedhof machen musste und die letzten Wochen alles Andere als fröhlich waren, habe ich es mit der Hilfe vom Lieblingsmann doch noch geschafft Swaps herzustellen.

IMG_4473

Nachdem ich über zwei Wochen hin und her überlegt und gar nichts gefunden hatte, war ich eigentlich schon davon ausgegangen, dass ich gar keine Swaps mache. Ein Swap ist ein kleines Tauschgeschenk, welches man als Anregung und Ideentausch mit anderen austauscht. Aber dann waren wir noch kurz bei Nicole vom Westenholzer Kreativkeller. Nicole hatte einen schönen Kühlschankmagneten an der Heizung im Bastelkeller kleben und ich hatte mich erinnert, dass ich das eh schon ewig vor hatte mal umzusetzen. Also war sofort klar, ich mache einen Magneten. Nur wie drei Tage vor dem Event jetzt noch schnell Magneten bekommen? Wie gut, dass ich da eine Quelle habe, die gleich in der Nähe ist: Bei PK-Pro konnte ich mir schnell noch Magnete besorgen und gleich abholen. Unser Freund hat mich schon mehrmals mit Bastelkrams versorgt, den man sonst nicht so schnell bekommen kann. Und da er in der Nähe ist, ist das immer perfekt.

Und dann gings los. Für die Rosette habe ich als erstes einen Bogen Papier waagrecht in 0,5 cm Schritten gefalzt. Dann habe ich 2,5 cm dicke Streifen der Länge nach abgeschnitten und dann im Zickzack gefaltet. Die Enden habe ich dann zusammengeklebt. Denkt dran, dass das auf Spannung steht und ihr Flüssigkleber oder doppelseitiges Klebeband dazu nehmen solltet. Die Rosette wird bei einem 2,5cm Streifen dann hinterher 5cm groß.

IMG_4469 - Kopie

Um die Rosetten zu kleben habe ich Heisskleber genommen. Alles Andere dauert ewig. Allerdings muss man dabei schnell sein und die Rosetten erst einmal ohne Kleber in Form bringen, damit man dann beim Kleben schnell sein kann. Festgeklebt wird die Rosette auf einem ausgestanzenten Kreis.

Nachdem ich die Ränder noch geinkt habe, ging es an die Dekoration. Wie ihr sehen könnt, habe ich auf dem Kreis, wo es aufgeklebt wird in der Mitte einen Punkt gemacht, um ein bisschen die Mitte zu treffen.

IMG_4475IMG_4474

Dann ging es an die Deko: Augestanzt und bearbeitet habe ich ein Wellenkreis, ein Kreis, eine Wolke und zwei kleine Luftballons. Ich habe extra keine Maße angegeben, denn die solltet ihr euch so zusammenstellen, wie ihr es am liebsten habt. Auch das habe ich wieder mit Heißkleber aufgeklebt. Denn flüssiger Kleber braucht viel zu lange, um trocken zu werden.

Am Ende habe ich noch hinten die Klebemagnetfolie aufgeklebt und mit meinem Aufkleber versehen.

IMG_4478 IMG_4477

Und am Ende taten uns nach 16 Stunden Arbeit die Finger weh, aber ich war glücklich. Ich hoffe sie gefallen euch.

Bastelabend am 19.4

Es sind noch Plätze frei für den Bastelabend am 19.4!

Technikworkshop Aquarelltechnik, wir gestalten einen Kartenhintergrund mit Wow Effekt und ein bisschen Theorie zur Farbenlehre gibt’s auch noch. Eine Karte könnt ihr dann am gleichen Abend hier frei gestalten. 9€ inkl. eines Spitzers, den jeder mit nach Hause nehmen darf.

Wer hat, bringt einen Embossingfön mit. Und alte Kleidung, wir arbeiten mit flüssiger Farbe. Handschuhe und alles weitere Material (Aquarellpapier, Kartenpapier, Lappen, Folie, Getränke und Snacks etc) stelle ich.

Anmeldungen sehr gerne per Mail.

IMG_4323

Mehrfachfaltkarte Bastelabend März

Huch, schon fast Ende März und somit das Ende der Sale A Bration. Noch könnt ihr euch bis Ende März die tollen Geschenke ab jede 60€ Bestellung sichern. Meldet euch gerne oder schaut im Onlineshop vorbei.

Bei dem letzten Bastelabend hier bei mir haben wir eine tolle Mehrfachfaltkarte gebastelt. Jede Teilnehmerin hat sie so kreativ und individuell gestaltet. Ich bin wie immer begeistert von meinen Bastelteilnehmerinnen. Es macht mir unheimlich Spaß, mit euch kreativ zu sein!

Und nun ein paar Bilder vom Basteln.

image

image

image

image

image

image

IMG_3693


Explosionbox mit Karussell – Bastelabend Februar

Auch im Februar fand hier in der Koboldwerkelei wieder ein Bastelabend statt. Gewünscht war eine Explosionbox mit einem kleinen Karussell innen. Ich muss gestehen, das Projekt hat mich drei Tage im Vorfeld beschäftigt und mir einige Nerven gekostet.  Die Vorlage von Wertschatz war für meinen Geschmack zu groß und ich wollte ein Karussell haben, welches in meine 6×6 cm Explosionbox passte. Also werkelte ich wie schon beschrieben drei Tage lang herum, bis ich endlich ein zufriedenstellendes Ergebnis hatte, es gerade war, die entsprechende Größe und die richtigen Proportionen.

Bastelabend Explosionbox Koboldwerkelei

Alle Teilnehmerinnen haben am Ende des über drei Stündigen Abends ein wirklich tolles Projekt mit nach Hause genommen. Aber einig waren wir uns alle: Das ist etwas ganz Besonderes und als Geschenk nur für Menschen, die diese Arbeit auch zu Schätzen wissen, geeignet.

Anbei noch ein paar Impressionen des Abends und natürlich die Projekte der Teilnehmerinnen.

Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox IMG_4027


Sie sehen doch toll aus oder? Wenn ihr auch mal Lust habt so ein tolles Projekt zu machen, schreibt mich an oder besucht mich doch einfach auf einem der Bastelabende bei mir.

Eure Ilona

Neu auf Instagram!

Ganz neu auf Instagram könnt ihr mir jetzt auch direkt folgen. Seit neustem gibt es nämlich die Möglichkeit mehrere Accounts zu verwalten und so konnte ich den Suessblog von der Koboldwerkelei trennen. Beim Suessblog gibt es jetzt wieder nur Back und Private Dinge und bei der Koboldwerkelei dann die vielen tollen Bastelsachen. Schaut auf jeden Fall mal vorbei, denn da wird regelmässig gepostet.

Instagram

Und zwar nicht nur die fertigen Hochglanzdinge, sondern ihr bekommt dadurch auch einen kleinen Einblick, wie es bei mir ausschaut und wie die Arbeiten entstehen.

Folgt der @koboldwerkelei, ich freue mich, euch auf Instagram zu sehen!


LG Ilona

Kleiner Bericht vom Treppenkarten Workshop

Besonders in der Sale-A-Bration lohnt es sich einen Workshop bei sich zu Hause zu machen. Denn die zusätzlichen Gastegeberinnenprämien lohnen sich schon sehr.

Bei meinem letzten Workshop war eine Treppenkarte gewünscht und ich will euch gerne mal das tolle Ergebnis zeigen, welches wir mit acht Personen, drei davon Kinder und Jugendliche, erstellt haben. Und ihr gebt mir doch bestimmt Recht, wenn ich schreibe, dass man nicht sehen kann wer welche Karte gemacht hat oder? Ich bin jedenfalls total begeistert von diesem kreativen Abend!

Workshop Treppenkarten

Möchtet ihr auch eine Party bei euch zu Hause veranstalten?

party

Hier sehr ihr noch die zusätzlichen Prämien, die nur noch bis Ende März gelten. Meldet euch sehr gerne bei mir und wir sprechen deine Wünsche durch!

Eure Ilona

Sale A Bration Praemien

Noch bis zum 31.3.2016 ist Sale A Bration. Das bedeutet, dass ihr für jede 60€ Bestellung aus der Sale A Bration Broschüre etwas umsonst aussuchen könnt. Wenn ihr die Broschüre noch nicht gesehen habt, klickt einfach auf das Foto, dann könnt ihr direkt stöbern.

SAB

Aber das ist ja noch gar nicht alles, denn auch wer sich noch entscheidet innerhalb der „SAB“ eine Party auszurichten oder gar einsteigen möchte, erhält dicke zusätzliche Prämien.

Einsteigen lohnt sich! Wer sich jetzt das Starterpaket sichern will, der bekommt für 129€ Einsatz nicht nur die 175€, für die er sich aus allen aktuellen Katalogen sein persönliches Startpaket aussuchen darf, sondern noch 45€ obedrauf. Habt ihr Interesse? Dann sprecht mich an, oder klickt hier, um euch direkt anzumelden.

Sale A Bration

Wer sich innerhalb der SAB dafür entscheidet eine Party bei sich zu Hause zu veranstalten, der bekommt ab 275€ Partyumsatz neben den Shoppingvorteilen noch 27€ obendrauf. Kontaktiert mich gerne, wenn ihr bei euch eine Stempelparty ausrichten und tolle Vorteile genießen wollt.

Sale A Bration

Eure Ilona

Bastelabend Januar – Ferrero Kuesschen Box

Nächste Woche Dienstag, am 19.1.2016 um 19 Uhr findet der nächste Bastelabend in der Koboldwerkelei statt. Noch sind ein paar Plätze frei und ihr könnt mitbasteln.

Wir werkeln eine wunderschöne, kleine Box, in der drei Ferrero Küsschen Platz finden (Die müsst ihr allerdings selbst da reinlegen ;). Das ideale Mitbringsel zum Geburtstag oder einfach nur so. Aber auch als kleines Geldgeschenk, ist diese Schachtel ganz zauberhaft.

Ferrero Kuesschen Box Ferrero Kuesschen Box

Auf dem Foto ist ein Design aus dem Sale-A-Bration Designerpapier Wildblumenwiese zu sehen. Außerdem ein Stempel aus dem Set Liebe ohne Grenzen.

Die Farben und auch das Design kannst du selbst bestimmen, oder dich einfach an die Vorlage halten. Anmeldungen nehme ich sehr gerne entgegen. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 5€.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Ilona




Weitere Infos

StampinUp!
In dieser Kategorie sind viele Informationen zu StampinUp zu finden.
Unser Team
Dich würde es interessieren als Demonstartorin bei StampinUp einzusteigen? Warum nicht bei uns? Gerne kannst Du Dich über unser Team hier informieren.