Minialbumworkshop 

Heute ist ein toller Workshoptag zu Ende gegangen. Und auch wenn wir nach 9 Stunden am Ende doch ziemlich gemerkt haben wie die Konzentration nachlässt, so haben wir doch alle tolle Ergebnisse zu zeigen.


Wer Interesse an einem zweiten Workshop hat, kann sich gerne melden. Ich sammle alle Interessenten und dann können wir nach einen zweiten Termin suchen.

Eure etwas müde, aber glückliche Ilona

Terminaktualisierungen und Bericht vom Demotreffen im Saarland

Mannomann, schon wieder Februar!

Bastelabend Februar Rückblick

Der letzte Bastelabend im Januar war wieder richtig toll und wir haben super tolle Popup Panelkarten gemacht. Nachdem jeder die Technik dahinter erst einmal verstanden hatte, war es ein Leichtes die Karte selbst zu gestalten oder nachzuarbeiten. Nahezu alle Stempel und Papiere die ihr hier auf den Fotos seht, könnt ihr bei mir bestellen.

IMG_7513 IMG_7514 IMG_7512 IMG_7511 IMG_7510

IMG_7515img_7087-1

Wenn Ihr auch an einem Bastelabend teilnehmen möchtet schaut rechts (Oder in der mobilen Ansicht ganz unten) auf die Termine und schreibt mir eine Mail für die Anmeldung. Ich freue mich auf euch!

Workshop Minialbum

Dann möchte ich euch noch ganz herzlich zu meinem Minialbum Ganztagesworkshop einladen. Am 11.3 findet er statt und es sind noch Plätze frei!

IMG_7311

Demonstratorentreffen im Saarland

Wie schön, wenn man Menschen überall in der Republik kennt. Und um so schöner, wenn man diese lieben Menschen auch besuchen kann und das auch noch mit einem echt tollen Demonstratorentreffen verbinden kann.

IMG_7459

Bei der lieben Christine von Littleredtemptations.com, mit der ich schon seit einigen Jahren durch den Süßblog befreundet bin, hat mich bei sich und ihrer großartigen Familie für das Wochenende aufgenommen. So war die lange Fahrt mit etwas über vier Stunden nach Schmelz von Vorfreude und einem tollen Hörspiel „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer erfüllt. Angekommen, wurde erst einmal gegessen, dann etwas geshoppt und irgendwie war der Tag plötzlich schon rum.  Ach wir hatten uns schon so lange nicht mehr gesehen und es gab so viel zu erzählen!

Am nächsten Tag dann ging es noch einmal eine Stunde in Richtung Homburg. Und dann ging es auch schon los. Gleich im Eingangsbereich gab es eine Candybar und eine Fotoecke. An die hundert Frauen mit Koffern, Kartons und Klappkisten strömten in den wundervoll geschmückten Saal. Sie hatten aber auch wirklich an alles gedacht, die Nadine und die Jenni. Auf jedem Platz lag ein Materialpaket und eine wundervoll verpackte Schokolade. Weiße Schokolade! Der Himmel, als ob ihr es gewusst hättet, dass ich keine braune Schokolade mag! Juchuuuu!

Als große Überraschung waren zwei Gäste von StampinUp selbst gekommen. Das war schon wirklich toll, da sie sich in ihrer Freizeit, wie wir auch, zum Demotreffen angemeldet hatten. Ich finde es immer besonders schön, wenn sich die „Leitung“ unter das Getümmel mischt und man auf Augenhöhe miteinander sprechen kann. Da ist immer ein offenes Ohr da. Und ich kann tatsächlich sagen, dass es ein Gefühl von Zusammengehörigkeit gibt.

IMG_7455

Dann wurde erst einmal „geswappt“. Wer das nicht kennt, Swappen ist ein Austausch von kleinen gebastelten Dingen, die als Ideenanregung dienen sollen. Mein Swap war eine kleine Umarmung in einer Streichholzschachtel. Dieses kleine, süße Monster ist aus dem Frühjahrs-Sommerkatalog aus dem Set „Yummy in my Tummy“ und kann noch bestellt werden. 😉 Ich habe unglaublich viele schöne Anregungen bekommen. Teilweise so aufwändig, dass ich immer noch ganz begeistert bin, wie viel Arbeit sich manche gemacht haben. Danke dafür und ich bin froh, mit jedem Einzelnen getauscht zu haben. Ich brauche diese Sukkulenten….. Suuuuukuuulenten…….

IMG_7480

Gewinne einen kleinen Swap

Und ich habe noch ein paar meiner Swaps übrig und schenke einem von euch einen Swap. Alles, was ihr dazu tun müsst, ist bis Ende Februar hier unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen und mir sagen, welches aktuelle Stempelset euch von Stampinup am besten gefällt. Das Porto innerhalb Deutschlands übernehme ich. Ein Auslandsporto müsst ihr dann selbst abzüglich des innerdeutschen Portos tragen. Ich lose dann einen Gewinner / eine Gewinnerin aus.

Nach dem ganzen Geswappe, ging es mit den Vorträgen und den Bastelprojekten los. Ein Projekt fand ich gleich so toll, dass ich es in einem Bastelabend ebenfalls mit euch machen will. Schaut doch mal in den April. :OD

IMG_7487

Alles in allem wurden sehr viele Fragen gestellt, viel gebastelt und viel gequatscht. Ein toller Tag ging schnell zu Ende.

Sale-A-Bration

Zu guter Letzt möchte ich euch noch einmal auf die Sale-A-Bration aufmerksam machen. Ab dem 21.2 werden drei neue Produkte zu Verfügung stehen. Um den Flyer anzuschauen, klickt einfach auf das Bild. Hier könnt ihr euch die anderen Flyer und Kataloge anschauen: Zu den Katalogen.

Sale A Bration II

Das Glitzerpapier ist der Hammer! Und dann auch noch in den tollen Farben Minzmakrone, Bermudablau und Zarte Pflaume. Ich habe es schon hier und ihr könnt es euch gerne angucken.

Auch für Gastgeberinnen lohnt es sich, während der Sale-A-Bration eine Party auszurichten. Denn für einen Partyumsatz ab 275€, gibt es zusätzlich 27€ mehr Shoppingvorteil. Ich würde mich freuen, wenn ich noch im Februar oder März eine Party mit euch zu Hause veranstalten darf!

host_demo_dec0116_def09e6f1b0be1686086dbff0000ec372d

join_demo_dec0116_de


Das war es dann auch von mir. Wie immer schaut in meinen Instagram Account, um regelmässig zu sehen, was ich gerade so mache. Oder ihr kommt hier vorbei und guckt euch diese Bilder rechts (mobil unten) auch ohne Instaaccount an.

Einen schönen Februar wünsche ich euch.
Euere Ilona



Workshop Minialbum 11.3.2017

Hiermit lade ich euch ganz herzlich zu einem ganz besonderen Workshop ein: Ein Minialbum.

Der Termin ist der 11.3.2017 von 10-18 Uhr!

Wer findet sie nicht toll, diese wunderschönen, kleinen Minialben, in die man besondere Fotos und Erinnerungen einkleben kann? Hier ein Kläppchen, da ein Einsteckfach…. Und ich biete euch an, ein solches geführt mit mir zusammen zu basteln!

Das Album ist ca. 21×15 cm groß und beinhaltet 12 verschieden gestaltete Seiten. In diesem Tagesworkshop wird das komplette Album gebastelt. Die Dauer des Workshops ist auf 5-8h angesetzt. Die Kosten belaufen sich auf 60 Euro. Darin enthalten sind alle Materialien, Getränke, ein Mittagessen und Snacks. Jeder Teilnehmer darf sich ein Designpapier im Wert von 13,50€ aussuchen, um das Album zu gestalten. Weitere Anmeldungen werden bis zum 1.3 angenommen.

Hier für euch schon die Seiten aus dem Album. Wer es sich bei mir anschauen möchte, ist herzlich eingeladen. Die Farben sind wie immer frei wählbar, müssen mir aber dann vor dem Workshop mitgeteilt werden. Das Album ist so konstruiert, dass ihr es zu Hause ohne „Sondermaterialien“ jederzeit noch einmal nachbasteln könnt. Es besteht nur aus Papier und Pappe.

Minialbum

Minialbum im Minialbum

Minialbum

Wasserfallelement

IMG_5239

Tasche mit Tag

IMG_5238

Klappseiten

IMG_5237

Ecktasche

IMG_5236 IMG_5235

Klappseiten

IMG_5233

Loperelloseite

IMG_5232

Magic Card

IMG_5231

Fächerseite

IMG_5243 IMG_5242

Ausdekoriert kann das ganze Minialbum zu Hause werden. Wir erstellen in dem Workshop das reine Album ohne Bilder und zusätzlicher Dekoration.

Inklusive:

1 Packung Designpapier (Im Wert von 13.50€, Reste dürfen mit nach Hause genommen werden)
Papier und Pappe
Weiteres Material  wie Dekoelemente, Bändchen und Verzierungen.
Getränke
Mittagessen
Kuchen
Snacks

Anmeldungen sind bindend, da ich sehr viel dafür vorbereiten und Vorbestellen muss. Bis zum 4.3 kann noch abgesagt werden, dann fällt eine Betrag von 15€ Ausfallkosten an. (Das bestellte Designpapier könnt ihr selbstverständlich dann gerne abholen.)

Bitte bringt, sofern vorhanden, euer Schneidebrett mit.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte. Ich freue mich über euer Interesse!