Katalogparty – Weihnachten naht

Es gibt doch tatsächlich schon Spekulatius im Laden. Natürlich, es ist September und das bedeutet auch, dass man sich ganz ganz langsam über Weihnachten Gedanken machen darf. Naja, wir Demos sitzen ja schon seit August an unseren Basteltischen und trällern „Let it Snow“, um etwas in Stimmung zu kommen, während wir die ersten Weihachtskarten für euch basteln.

Katalogparty

Ich möchte euch noch einmal ganz herzlich zur Katalogparty am kommenden Samstag von 14 – 18 Uhr hier in Boke einladen. Neben dem neuen Katalog könnt ihr ganz viele tolle Projekte und Ideen anschauen, euch mit anderen Austauschen, Kuchen essen und mit viel Glück könnt ihr sogar bei der Verlosung tolle StampinUp! Produkte gewinnen.

holidaypreorder_demosite_catalogpage_de

Wenn Ihr kurz bescheid gebt, ob ihr kommt, wäre toll. Wenn nicht, freue ich mich genau so über spontane Besuche. Parkmöglichkeiten gibt es auf der Wiese, die ist eigentlich nicht zu übersehen. Und nun bekommt ihr schon einen ganz ganz kleinen Eindruck von dem, was wir (Denn ich hatte ein ganz klein bisschen Hilfe von der lieben Stephie beim Basteln) für euch gemacht haben.

Katalogparty, Tischkärtchen

Ich freue mich auf Euren Besuch!

Ilona

Teamtreffen in Melle – Mein Swap

Einmal im Jahr veranstaltet (unsere Stempel… Ja was ist sie eigentlich Ur-uroma…. oder so)  Dörte ihr großes Teamtreffen in Melle. Ich freue mich immer riesig drauf, denn dann sieht man endlich mal wieder die lieben SU Kolleginnen, die man nur so selten trifft. Dieser Tag ist einfach immer mega toll und sehr kreativ. Und das Allerbeste war, mein gesamtes Team war komplett vertreten und sogar bis in die 2. Ebene! Zusammen mit meiner Teamleitung Nicole sind wir mit insgesamt 7 Demos aus dem Westenholzer Kreativkeller Team geschlossen im Schulte-Brinkrodischen Mutterschiff-Bulli nach Melle gereist. Zusammen macht auch das Reisen mehr Spaß. Und nachdem mir Stephie noch nen Käsebrötchen mitgebracht hat, weil ich mir zu Hause mein Getränkt komplett über mich ausgeschüttet hatte und keine Zeit mehr zum Frühstücken hatte, ging es mir dann auch besser. Mann, was Hunger so mit einem machen kann. Bis zum Mittag hätte ich das nicht ausgehalten. Wobei Nicole dann anmerkte, dass es wohl kein Dörte Teamtreffen gibt, ohne dass ich mich wenigstens einmal komplett umziehen müsste. Wir hatten einen Tag vorher noch gefrötzelt im Whatsapp Chat. Denn letztes Jahr hatte sich mein Patenkind Nadine beim Treffen einmal komplett übergeben, natürlich als ich sie auf dem Arm hatte. Das tun Babys halt hin und wieder. Aber die Geschichte werden wir wohl noch in 17 Jahren erzählen… Gnichel….

Teamtreffen in Melle

Astrid, Stephanie S., ich, Stephanie H., Daniela

Wir hatten jedenfalls alle unheimlich viel Spaß und Dörte hat drei unglaublich tolle Projekte vorbereitet. (DAAAANKE) Aber erst einmal ging es ans Swappen. Für die, die das noch nicht kennen: Ein Swap ist ein Tauschgeschenk, welches auch als Ideenaustausch dient. Es gilt die Regel: Nur aktuelle Produkte zu nutzen und das Ganze mit seinem Namen und wenn möglich auch mit Anleitung und verwendeten Materialien zu versehen. Und dann kann man mit anderen seinen „Swap“ tauschen.

Ich selbst hatte schon vor Wochen damit begonnen, meinen aufwändigen Swap herzustellen.

IMG_5779

Im Urlaub kolorierte ich über 30 dieser kleinen, wunderbaren Elche aus dem Set Jolly Friends (142112). Ausschneiden musste ich die dann mit der Schere. Mit der passenden Elementstanze Weihnachtsmütze (141847) habe ich dann noch die passenden Mützen gestempelt und ausgestanzt.

IMG_5809

Und nach dem Urlaub habe ich dann zu Hause die Ziehschachtel und die restlichen Kleinigkeiten dafür gebastelt.

IMG_5841 IMG_5848 IMG_5847

Am Ende hatte ich dann eine wunderschöne, kleine Schachtel mit Anhänger dran.

IMG_5843

Und für alle, die das Nachbasteln wollen:

IMG_6009

Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch bitte. Die Matten obenauf habe ich jetzt nicht mit beschrieben. Als Farben habe ich benutzt: Esspresso, Savanne und Flüsterweiss, sowie Chili.

Aber jetzt möchte ich euch auch noch zwei der Projekte zeigen, die wir an dem Tag gebastelt haben.

IMG_5951

Zum Einen haben wir diesen unglaublich tollen Spruchbilderrahmen gestaltet. Und eins sage ich euch, ich brauche mehr Schriftarten! Ich werde definitiv einen Bastelabend daraus machen, damit ihr ebenfalls die Möglichkeit habt, so einen tollen Rahmen zu gestalten. Den Spruch könnt ihr euch natürlich selbst heraussuchen. Und die Farben sind auch eure Wahl.

Als zweites Projekt haben wir ein Layout gemacht. Denn wir wären ja keine Papierkünstler ohne das Scrapbooking! Das Bild ist von meinem allerliebsten Schatz, meinem Sohn. Das sein Gesicht unkenntlich gemacht ist, stört euch bitte nicht. Ich möchte ihm später selber einmal die Gelegenheit geben zu entscheiden was er von sich selbst ins Netz stellt und was nicht.

Ausserdem sollt ihr das Layout bewundern und nicht meinen kleinen Mann 🙂

IMG_5992

Das dritte Projekt waren ganz tolle Anhänger, die ich aber leider nicht mehr fertig bekommen habe. Ich hoffe euch hat mein kleiner Exkurs zum Teamtreffen gefallen. Ihr möchtet mal mit? Ihr seid herzlich in meinem Team willkommen!

Eure Ilona

Workshop Minialbum 11.3.2017

Hiermit lade ich euch ganz herzlich zu einem ganz besonderen Workshop ein: Ein Minialbum.

Der Termin ist der 11.3.2017 von 10-18 Uhr!

Wer findet sie nicht toll, diese wunderschönen, kleinen Minialben, in die man besondere Fotos und Erinnerungen einkleben kann? Hier ein Kläppchen, da ein Einsteckfach…. Und ich biete euch an, ein solches geführt mit mir zusammen zu basteln!

Das Album ist ca. 21×15 cm groß und beinhaltet 12 verschieden gestaltete Seiten. In diesem Tagesworkshop wird das komplette Album gebastelt. Die Dauer des Workshops ist auf 5-8h angesetzt. Die Kosten belaufen sich auf 60 Euro. Darin enthalten sind alle Materialien, Getränke, ein Mittagessen und Snacks. Jeder Teilnehmer darf sich ein Designpapier im Wert von 13,50€ aussuchen, um das Album zu gestalten. Weitere Anmeldungen werden bis zum 1.3 angenommen.

Hier für euch schon die Seiten aus dem Album. Wer es sich bei mir anschauen möchte, ist herzlich eingeladen. Die Farben sind wie immer frei wählbar, müssen mir aber dann vor dem Workshop mitgeteilt werden. Das Album ist so konstruiert, dass ihr es zu Hause ohne „Sondermaterialien“ jederzeit noch einmal nachbasteln könnt. Es besteht nur aus Papier und Pappe.

Minialbum

Minialbum im Minialbum

Minialbum

Wasserfallelement

IMG_5239

Tasche mit Tag

IMG_5238

Klappseiten

IMG_5237

Ecktasche

IMG_5236 IMG_5235

Klappseiten

IMG_5233

Loperelloseite

IMG_5232

Magic Card

IMG_5231

Fächerseite

IMG_5243 IMG_5242

Ausdekoriert kann das ganze Minialbum zu Hause werden. Wir erstellen in dem Workshop das reine Album ohne Bilder und zusätzlicher Dekoration.

Inklusive:

1 Packung Designpapier (Im Wert von 13.50€, Reste dürfen mit nach Hause genommen werden)
Papier und Pappe
Weiteres Material  wie Dekoelemente, Bändchen und Verzierungen.
Getränke
Mittagessen
Kuchen
Snacks

Anmeldungen sind bindend, da ich sehr viel dafür vorbereiten und Vorbestellen muss. Bis zum 4.3 kann noch abgesagt werden, dann fällt eine Betrag von 15€ Ausfallkosten an. (Das bestellte Designpapier könnt ihr selbstverständlich dann gerne abholen.)

Bitte bringt, sofern vorhanden, euer Schneidebrett mit.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte. Ich freue mich über euer Interesse!

LED Karten Bastelabend Juni

Jetzt ist schon Juli und ich habe schon lange keine Aktualisierung mehr hier auf dem Blog gemacht und Beide LED Karten Workshops sind mal wieder mit mega tolle Ergebnissen zu Ende gegangen. Es waren doch recht viele Termine im Juni, von zwei Kindergeburtstagen bis hin zu den Bastelabenden und dem Teamtreffen bei meiner Stempelmama Nicole. Es war ein schöner Monat!

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Bei Beiden Workshops waren Anfänger, sowie Fortgeschrittene Bastlerinnen dabei. Und alle haben eine wirklich wunderschöne Karte mit nach Hause genommen. Und ganz nebenbei durfte auch noch etwas geschlemmt werden, denn für den Suessblog brauchte ich auch mal wieder etwas Futter. Und da ich an den Bastelabenden wenigstens genügend Schlemmerwillige da habe, lohnt es sich auch mal was größeres zu backen.

LED Karten Workshop

Leider leider habe ich vergessen die Karten vom ersten Workshop zu fotografieren. 🙁

Es kamen ganz tolle und sehr unterschiedliche Ideen zustande. Und auch wenn die kleine Einführung in die Physik zu Anfangs etwas abschreckte, hatte doch jeder am Ende eine funktionierende Karte in der Hand.

IMG_5100 IMG_5335 IMG_5326 IMG_5325 IMG_5324 IMG_5323

Und wer jetzt ganz traurig ist, dass er an dem Termin nicht teilnehmen konnte, kann sich gerne noch einmal meine Kurzbeschreibung durchlesen, die ich vor einiger Zeit gepostet habe.  Wenn sich mehr als drei Leute zusammen finden, kann ich auch gerne einen gesonderten Abend anbieten. Gerne auch bei euch zu Hause!


Aquarell – Bastelabend April

Am 19. April, beim monatlichen Bastelabend hier in der Koboldwerkelei haben wir zusammen einen Aquarellhintergrund gemacht. Es ist schon eine ganz schöne „Sauerei“, die sich aber hinterher lohnt. Denn als Hintergrund ist die Aquarelltechnik einfach immer der Hammer!

Ganz zu Anfang gabs von mir eine kleine Farbenlehre.

Bastelabend

Denn jede Farbe kann man nicht so wirklich gut miteinander mischen. Und dann gings los mit dem Wasser.

IMG_4583

Farbe auf die Folie, Wasser drauf.

IMG_4584

IMG_4589

Und dann ab damit auf das Papier.

Jede Teilnehmerin hat so unterschiedliche Ergebnisse gehabt und zum Schluss eine Karte daraus gebastelt. Aber seht selbst.

Bastelabend aquarell

Schon mit der neuen Incolorfarbe Emerald Green gewerkelt :OD

IMG_4585 IMG_4588


IMG_4586 IMG_4591

Einladung zum naechsten Bastelabend

Zum Schluss möchte ich euch ganz herzlich zum nächsten Bastelabend hier am 31.5.2016 um 19 Uhr einladen. Das Projekt steht auch schon. Es wird eine Ziehkarte sein. Wenn Ihr Interesse habt, meldet euch gerne bei mir! Es stehen nur maximal 10 Plätze zu Verfügung.

LED Karte

Hallo, vor wenigen Tagen habe ich meine erste LED Karte erstellt und ich war so aufgeregt, als die Lampe tatsächlich leuchtete.

LED Karte

Bei Instagram konntet ihr das Ergebnis auch schon sehen. Hier noch einmal das Video für euch. Ich hoffe, dass ich die Tage dazu komme, euch eine gründliche Anleitung dazu zu erstellen. Ich plane im Juni einen Workshop zu den LED Karten zu geben und freue mich schon, wenn ihr auch daran teilnehmen möchtet.

Die Idee habe ich von Vanessa von Vanilljas.blogspot.de, die auch alle Informationen zusammengestellt hat, was man so dafür braucht.

Einladung

Möchtet ihr auch so eine tolle Karte machen und wissen wie es funktioniert? Dann lade ich euch auf den Bastelabend am 21.6 sein.

Explosionbox mit Karussell – Bastelabend Februar

Auch im Februar fand hier in der Koboldwerkelei wieder ein Bastelabend statt. Gewünscht war eine Explosionbox mit einem kleinen Karussell innen. Ich muss gestehen, das Projekt hat mich drei Tage im Vorfeld beschäftigt und mir einige Nerven gekostet.  Die Vorlage von Wertschatz war für meinen Geschmack zu groß und ich wollte ein Karussell haben, welches in meine 6×6 cm Explosionbox passte. Also werkelte ich wie schon beschrieben drei Tage lang herum, bis ich endlich ein zufriedenstellendes Ergebnis hatte, es gerade war, die entsprechende Größe und die richtigen Proportionen.

Bastelabend Explosionbox Koboldwerkelei

Alle Teilnehmerinnen haben am Ende des über drei Stündigen Abends ein wirklich tolles Projekt mit nach Hause genommen. Aber einig waren wir uns alle: Das ist etwas ganz Besonderes und als Geschenk nur für Menschen, die diese Arbeit auch zu Schätzen wissen, geeignet.

Anbei noch ein paar Impressionen des Abends und natürlich die Projekte der Teilnehmerinnen.

Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox Bastelabend Explosionbox IMG_4027


Sie sehen doch toll aus oder? Wenn ihr auch mal Lust habt so ein tolles Projekt zu machen, schreibt mich an oder besucht mich doch einfach auf einem der Bastelabende bei mir.

Eure Ilona

Kleiner Bericht vom Treppenkarten Workshop

Besonders in der Sale-A-Bration lohnt es sich einen Workshop bei sich zu Hause zu machen. Denn die zusätzlichen Gastegeberinnenprämien lohnen sich schon sehr.

Bei meinem letzten Workshop war eine Treppenkarte gewünscht und ich will euch gerne mal das tolle Ergebnis zeigen, welches wir mit acht Personen, drei davon Kinder und Jugendliche, erstellt haben. Und ihr gebt mir doch bestimmt Recht, wenn ich schreibe, dass man nicht sehen kann wer welche Karte gemacht hat oder? Ich bin jedenfalls total begeistert von diesem kreativen Abend!

Workshop Treppenkarten

Möchtet ihr auch eine Party bei euch zu Hause veranstalten?

party

Hier sehr ihr noch die zusätzlichen Prämien, die nur noch bis Ende März gelten. Meldet euch sehr gerne bei mir und wir sprechen deine Wünsche durch!

Eure Ilona